Clubmeisterschaften 2011

„Pfalzliga-Damen“ holen Titel bei Clubmeisterschaften 



Beim TC Dudenhofen sind die Clubmeisterschaften im Doppel und Mixed erfolgreich zu Ende gegangen. Zum ersten Mal wurden die Spiele über einen Zeitraum von zwei Monaten parallel ausgetragen, so dass fast jeder die Möglichkeit hatte teilzunehmen. Insgesamt kämpften 16 Mixedpaarungen, 14 Herren- und zehn Damendoppel um den Titel des Clubmeisters. Im Doppelfinale der Damen lieferten sich die Pfalzliga-Damen Katharina Hane / Julia Weber gegen die starke Besetzung Andrea Groß / Petra Höfer ein enges Spiel auf hohem Niveau. Nachdem Groß/Höfer den ersten Satz noch mit 6:2 für sich entschieden, drehten Hane/Weber das Spiel und konnten mit 6:2 und 7:6 die Durchgänge zwei und drei denkbar knapp für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgten die Paarungen Uschi Reimschüssel-Korn / Christel Sprott und Silvia Reimschüssel / Claudia Naumann.

 

Im stark besetzen Doppelfeld der Herren sicherten sich Marinus Goller und Sven Wagner mit einem 6:4 6:3 gegen Jürgen Scherer und Stefan Hildebrand zum ersten Mal den Titel. Den dritten Platz erspielten sich Meinhard Höfer und Werner Meyer, die im kleinen Finale die Paarung Stefan Wulfert / Christoph Ehlen bezwangen. Im Mixedfinale konnten sich Katharina Hane und Matthias Schmitt souverän gegen die Titelverteidiger Petra und Meinhard Höfer mit 6:2 und 6:3 durchsetzen. Das Spiel um Platz drei und vier wird noch zwischen Christel Sprott mit Michael Hecht und Andrea Groß und Werner Meyer ausgetragen. Die Siegerehrung findet am 1. Oktober im Rahmen des „alljährlichen Nudelessen mit Michael“ im Clubhaus statt.